Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern (Einwilligung erteilen oder Ihre zuvor erteilte Einwilligung widerrufen) möchten, klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu ändern.

 

Verantwortlich

Marco Brodkorb OP GmbH, Geschäftsführer Marco Brodkorb, Ulmenweg 12, 31535 Neustadt, Deutschland

 

Telefon: +4951027959370, E-Mail info@7oc.de

 

 

Hosting

 

Strato

 

Das Hosting unserer Website erfolgt durch unseren Auftragsverarbeiter Strato, Strato AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Deutschland.

Die Verbindungsdaten werden zur Bereitstellung und Auslieferung der Website verarbeitet. Eine über den bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website hinausgehende Speicherung der Daten erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch den Besuch der Website ausdrücklich angeforderten Dienstes „Website“ gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Verbindungsdaten und andere personenbezogene Daten werden auch im Zusammenhang mit verschiedenen anderen Funktionen oder Diensten verarbeitet, um die Website zu betreiben. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in dieser Datenschutzerklärung sowie bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten.

 

 

Web-Schriftarten

 

 

Google-Schriftarten

 

Wir verarbeiten Verbindungsdaten und Browserdaten in Zusammenarbeit mit unserem Auftragsverarbeiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um die Schriftarten bereitzustellen, die der Webbrowser zur Darstellung der Website benötigt. Diese Daten werden nur für den Zeitraum verarbeitet, der für die Auswahl und Übertragung der Schriftarten erforderlich ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch den Besuch der Website ausdrücklich angeforderten Dienstes „Website“ gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Eine darüber hinausgehende eigenständige Datenverarbeitung durch Google Fonts erfolgt durch Google als alleiniger Verantwortlicher. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

 

 

Fonts.com

 

Wir verarbeiten Verbindungsdaten und Browserdaten in Zusammenarbeit mit unserem Auftragsverarbeiter Fonts.com, Monotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2–4, 61352 Bad Homburg, Deutschland, um die Schriftarten bereitzustellen, die der Webbrowser zur Darstellung der Website benötigt. Diese Daten werden nur für den Zeitraum verarbeitet, der für die Auswahl und Übertragung der Schriftarten erforderlich ist.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch den Besuch der Website ausdrücklich angeforderten Dienstes „Website“ gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Eine darüber hinausgehende eigenständige Datenverarbeitung durch Fonts.com erfolgt durch Fonts.com als alleiniger Verantwortlicher. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Fonts.com.

 

 

Einbetten

 

 

Google Maps

 

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenarbeit mit Google Maps, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als gemeinsam Verantwortlichen zum Zweck der Darstellung interaktiver Karten auf unserer Website.

Wir ermöglichen dem Dienst, Verbindungsdaten und Daten Ihres Webbrowsers zu sammeln und ein Werbe-Cookie zu platzieren. Durch die Platzierung von Werbe-Cookies kann Google für jeden Nutzer eine individuelle User-ID erstellen. Diese personenbezogenen Daten dienen der eindeutigen Identifizierung und werden anschließend über das von Google betriebene Werbenetzwerk verarbeitet.

Eine darüber hinausgehende eigenständige Datenverarbeitung durch Google erfolgt durch Google als alleiniger Verantwortlicher. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, können wir Ihnen den Dienst Google Maps schlicht nicht zur Verfügung stellen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die Einstellungen unter Datenschutz ändern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist der Durchführungsbeschluss C/2016/4176 der Kommission sowie die Privacy-Shield-Zertifizierung.

 

 

Analysedienste

 

 

Google Analytics

 

 

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenarbeit mit dem Dienst Google Analytics, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als gemeinsame Verantwortliche zum Zweck der Fehleranalyse und statistischen Auswertung unserer Website. Eine Nichterteilung der Einwilligung hat keine unmittelbaren Auswirkungen auf die Funktion der Website, allerdings erschwert uns das Fehlen statistischer Daten die Weiterentwicklung der Website. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die Einstellungen unter Datenschutzeinstellungen ändern.

Wir ermöglichen dem Dienst die Erhebung von Verbindungsdaten, Daten Ihres Webbrowsers und Daten der aufgerufenen Inhalte sowie die Ausführung einer Analysesoftware und die Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät. Der Dienst anonymisiert die erfassten Daten unmittelbar nach deren Erhebung und stellt uns Statistiken zur Analyse zur Verfügung, die anonyme Daten enthalten. Wir nutzen diese Statistiken zur Fehleranalyse und zur Weiterentwicklung unserer Website. Die Daten auf Ihrem Endgerät werden bis zu zwei Jahre gespeichert.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist der Durchführungsbeschluss C/2016/4176 der Kommission sowie die Privacy-Shield-Zertifizierung.

 

 

Widerspruchsrecht

 

 

Sie haben das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen verarbeitet werden.

Wir werden die auf dieser Grundlage durchgeführte Verarbeitung dann einstellen, es sei denn, dass hierfür zwingende und schutzwürdige Gründe für uns vorliegen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen. In diesem Fall stellen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung ein.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

 

Recht der betroffenen Person

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Einstellungen unter Datenschutzeinstellungen ändern.

Sofern Sie dem Erhalt von Werbung per E-Mail zugestimmt haben, können Sie Ihre Einwilligung durch Anklicken des Abmeldelinks widerrufen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitungsvorgänge einstellen, sofern keine andere Rechtsgrundlage vorliegt.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht der betroffenen Person

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit steht Ihnen auch dann zu, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder auf einem mit Ihnen geschlossenen Vertrag beruht.

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Wenn Sie weitere Informationen zu den Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union benötigen, klicken Sie hier.